2012-04-28

Obwohl wir gestern nacht noch lange mit Kris und Lisa zusammen sassen und über die guten alten Zeiten geredet haben, kamen wir heute morgen gleich wieder von einem Thema zum nächsten. So wurde es früher nachmittag, bis wir mal vor die Tür kamen. *lach* Zuerst fuhren wir zu Kris´ und Lisa´s neuem Haus, welches nur eine Meile von ihrem jetzigen entfernt ist. Für Ende Mai / Anfang Juni steht der Umzug an. Das neue Haus ist grösser als das jetzige und es hat einen wahnsinnig tollen Ausblick auf die Landschaft von Arizona. Bei der Besichtigung wurden unsere Vorstellungen bei weitem übertroffen. Hier in Amerika ist es durchaus normal, sich vor dem Hauskauf ein Musterhaus anzusehen. Es gibt hier ganze Wohnparks – ausgestattet nur mit Musterhäusern, die man den Öffnungszeiten entsprechend besichtigen kann. Im Anschluss daran kann man sich sein Traumhaus dann quasi selbst zusammenstellen – fast nichts ist unmöglich (ausser man hätte das Dach gerne unten *grins*). Nach der Hausbesichtigung seilten wir uns dann ab, um ein wenig die Gegend hier um Scottsdale zu erkunden. Unser Weg führte uns zu den „Fountain Hills“… Die Stadt verdankt ihren Namen einer riesigen Fontäne, die alle 15 Minuten Wasser in eine Höhe von 560 Fuß (ca 170m) in die Luft schießt. Im Anschluss daran erkundeten wir den „Tonto National Forest“ – hier haben wir etliche Fotos gemacht, um unseren treuen Lesern die tolle Natur hier in Arizona ein Stück näher bringen zu können. Die Landschaft ist geprägt von Saguaro – Kakteen. Abhängig von Witterungseinflüssen, kann es 20 bis 50 Jahre dauern bis ein Saguaro die Höhe von einem Fuß (ca. 30 cm) erreicht. Er entwickelt seinen ersten Arm, wenn er ca. acht bis neun Fuß groß ist. Dies kann bis zu 100 Jahre dauern… Abends stand dann ein üppiges Barbecue an… vollgefuttert sassen wir wieder bis spät in den Abend hinein auf der Terrasse. Wir hoffen, Ihr habt Spass an den Bildern – wir für unseren Teil müssen jetzt mal dringend schlummern… *chrrrrr-pitschepüüüüüüh*  Bis morgen, habt eine gute Zeit! 😉  Tom und Heike  –  aktueller Meilenstand : 3.345 Meilen

2012-04-28-arizona_map

Last night we chat quite long with Kris and Lisa about the good old days. This morning we continued our chat, talking about this and that. It was early today´s afternoon when we finally went on an exploration tour around here. *laugh* First we stopped at Kris‘ and Lisa’s new home, which is only a mile away from their current one. Late May or June they want to move. The new house is bigger than the one they live at right now; and it has an much better view to the scenery of Arizona. While visiting the new place all our expectatione were doubled. Here in America it is normal to first look to a model home and than buy the one you like. There are many estates around here – most of them have one or more model homes, which you can visit only during their opening hours. Than you put together what you like and than they build it for you. But the roof should be on top and nowhere else  *smile*. Next we started our tour. We climbed up (actually we drove up the hill) to a little area called „Fountain Hills“ … The town got its name from a huge fountain shooting water every 15 minutes at an altitude of 560 feet into the air. Then we went to „Tonto National Forest“ – here we made some photos for to our loyal readers in order to take the great nature of Arizona little closer. Over here the terrain is dominated by Saguaro – Cactus. Depending on weather conditions, it may take 20 to 50 years until a saguaro gets a height of one foot. Their first arm will come up when they are about eight to nine feet tall, and this can take up to 100 years … This evening we enjoyed a great BBQ-dinner… after all we sat back late to the night in the backyard. We hope you have fun with all the pictures – we will hit the hay now, because we also have to get some sleep… *Chrrrrr-pitschepüüüüüüh* see you tomorrow and have a good time! 😉 Tom and Heike – current mileage: 3,345 miles

read more / weiterlesen: 2012-04-29

2 thoughts on “2012-04-28”

  1. Doris sagt:

    Bin total begeistert! Wow! Kris und Lisa wohnen ja traumhaft! Da fehlen mir fast die Worte. Und das Baaadezimmer….
    Danke für die wunderschönen Bilder, durch die wir ein Stück weit teilhaben dürfen an eurer Reise.

    1. Heike Vester sagt:

      Nichts zu danken… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.