2014-02-22 – Zusammenstellen der Herden — come together

Das war mal wieder ein ereignisreicher Tag… Heute war grosses „Umstellen“ angedacht. Die Mädelsherde sollte auf die andere Seite der Weidegasse (die Stallseite), damit sie ausreichend Schutz für ihre anstehenden Fohlengeburten haben. Die Jungs sollten rüber auf die „Strassenseite“. Gleichzeitig sollten beide Herden eine Weide nach unten versetzt werden, wo schon ein paar Hälmchen frisches Gras zu finden sind – und Jimmy und Paco sollten bei der Gelegenheit auch noch in die Jungsherde integriert werden. Viele Pläne auf einmal. Nebenbei haben Tom und Robin das Weidezelt auf der ehemaligen „Jimmy-und-Paco-Wiese“ abgebaut und auf der anderen Wiese aufgebaut – und das in gerade mal 2 Stunden! Rekordverdächtig, aber langsam haben die beiden Übung und sind ein eingespieltes Team. 🙂

2014-02-22_14

Die Herdenzusammenführung von Tigger, Olly, Gino, Paco und Jimmy war einfacher als gedacht. Paco kannten die Herren ja schon – und dass Paco in den letzten Wochen ein treuer Kamerad für Jimmy geworden ist, der ihm fast nicht mehr von der Seite wich, vereinfachte die ganze Sache enorm. Tigger zickte anfangs etwas rum, bekam aber von Paco sofort entsprechend Pfeffer. Auch Gino musste sich zeitweise mal kurz etwas wichtig tun, was auch wieder mit einer entsprechenden Antwort von Paco honoriert wurde. Jimmy freundete sich erstaunlich schnell mit Muli Olly an, Tigger stand erst mal alleine. Als ihm dies dann zu dumm wurde, entschloss er sich, sich anständig zu benehmen und schon klappte es. Einträchtig grasten alle in Ruhe und der Herdenfrieden war ganz schnell wieder hergestellt.

 

 

read more / weiterlesen: 2014-03-14 – Jimmy´s Training

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.