2014-05-07 Debby und Ziehmama Lady – endlich geht´s raus! — Debby and nurse mare Lady – finally out!

Nachdem Waisenfohlen Debby und ihre Ziehmama Lady die letzten 14 Tage auf recht engem Raum standen, um ihre Mutter-Kind-Bindung erst aufzubauen und dann zu intensivieren, war heute ihr grosser Tag gekommen. Lady war in den letzten Tagen öfters unruhig, wieherte und schaute über den Roundpen zu ihren Kumpels – vor allem zu ihrer besten Freundin Mounty – hinüber. Dennoch kam sie ihrer Mutterrolle hervorragend nach und so teilte Tom heute die Weide, auf der Mounty und Willy stehen, mit einem Zaun in der Mitte. Kaum waren die Tore geöffnet, galoppierte Lady in die Freiheit – ohne Rücksicht auf Debby, die schlafend im Roundpen lag und erst einmal gar nicht wusste, wie ihr geschah. Die Kleine wieherte nach Lady, die bereits grasend auf der Wiese stand. Vorsichtig schaute Debby sich die Welt vor dem Roundpen genauer an und schliesslich fand sie auch den Weg zum frischen Gras und ihrer Mama Lady, die sie gleich begrüsste und trinken liess. Es waren sogar Ansätze von Verteidigungsverhalten sichtbar, als die Jungsherde von der Weide gegenüber neugierig näher kam. Und auch im Umgang mit Mounty auf der Nachbarwiese deuteten wir Lady´s Zeichen als Stolz, ein solch tolles Fohlen an ihrer Seite zu haben. Einträchtig grasten Lady und Debby nebeneinander. Sieht man die beiden im Schein der untergehenden Sonne und spürt diese Harmonie, dann sagen wir uns : Danke, dass alles so gekommen ist – und denken, wir haben alles richtig gemacht.

2014-05-07_Debby_01

2014-05-07_Debby_02

weiterlesen: 2014-05-15 Endlich in einer eigenen kleinen Herde vereint

Today was the big day.
For the last 14 days our orphan foal Debby and her foster mom Lady were on quite a tight space to build their mother – child bond.
During the last days Lady was often restless, whinning and looking over the round pens wall to their friends – especially her best friend Mounty. Nevertheless, she learned her mother role. After Tom divided the winter-pasture, where Mounty and Willy are, with a crossfence, we opened the gate for Lady and Debby. As soon as the gates were opened, Lady galloped into the freedom – without regards to Debby, who still laid asleep at the round pen. Debby didn´t know what was just happening. The little one neighed for Lady who already grazed on the meadow. Carefully Debby Debby looked around the world around the round pen and finally she also found her way to the fresh grass and her mom Lady who greeted her and let her drink. Even approaches of defense behaviour were visible as the mens herd was curious watching from the opposite pasture. The way Lady was dealing the presence of Mounty on the neighbor meadow we interpreted as pride having such a great foal at her side. Peaceful Lady and Debby were grazing side by side. Watching the two in the glow of the setting sun and feeling this harmony, we must say: Thank you for what has happend – and we think we did everything right.

read more: 2014-05-15 finally joint in their own little herd

4 thoughts on “2014-05-07 Debby und Ziehmama Lady – endlich geht´s raus! — Debby and nurse mare Lady – finally out!”

  1. Renate sagt:

    Beim Anblick der Videos bekam ich eine Gänsehaut vor Rührung. Ja ihr habt alles richtig gemacht!
    Danke für Bericht, Fotos und Videos.
    Liebe Grüße aus Wermelskirchen von Cissis

    1. Heike sagt:

      Danke, Renate! Schön, dass Euch die Seite gefällt. Und die Gänsehaut bekommen wir hier täglich – bei jedem noch so kleinen Fortschritt… 🙂 Liebe Grüsse in die alte Heimat!

  2. Josef u Elisabeth sagt:

    Wir kõnnen uns den Worten von Renate nur anschließen. Ihr habt wirklich alles Richtig gemacht .Bei euch mõchte man Pferd sein! Wir danken euch von ganzen Herzen fūr euren großen Einsatz .Heute vor 14Tagen ist der Tag sehr traurig angefangen, aber hat mit großen Glūcksgefūhlen und der Tatsache tolle ,großartige und einzigartige Menschen kennengelernt zu haben geendet .Wir umarmen euch herzlich ! Liebe Grūsse aus dem Emsland Josef und Elisabeth

    1. Heike sagt:

      Das ist soooooo lieb von Euch! 🙂 *mal-feste-knuddel*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.