2012-09 – Onkel Heinz zu Besuch

Dass wir das noch erleben durften… 🙂  Nachdem wir ja im April Tom´s Onkel Heinz und Tante Maren in den USA besucht haben, machte nun Onkel Heinz ( derzeit mit Tante Maren im Urlaub in Deutschland) einen Abstecher zu uns auf die NTH – Ranch. Wir haben viel Spass hier mit ihm – er setzte sich heute sogar auf ein Pferd und wir machten zusammen einen wunderschönen Ausritt durch Wälder und Wiesen. Ich bin mal gespannt, was seine „Sitzbeinhöcker“ morgen sagen… und ob er eigentlich von deren Existenz weiss? *lach* Am Dienstag geht es für ihn wieder zurück in die Heimat – umso froher waren wir, dass er uns vorher noch besucht hat! Danke für die schöne Zeit!  🙂

2012-09-onkel-heinz-zu-besuch_14

What an experience … 🙂 After visiting Tom’s Aunt Maren and Uncle Heinz last spring the U.S., Uncle Heinz finally made it to visit to us at the NTH – Ranch. He is currently with Aunt Maren on vacation in Germany. We had a lot of fun with him here – we took him on a horse-back ride, and had a wonderful ride through forests and meadows. I’m curious what his „buttocks“ will say tomorrow … and whether he would actually is awae of their existence? * laughs * On Tuesday they go back to the States – all we were glad he had finally visited us here at our ranch! Thank you for the great time! 🙂

 

read more / weiterlesen: 2013-03-03 – first ride with Ladonna´s Lady May

7 Comments

  1. Anja Balschuweit
    8. September 2012

    Endlich wieder Bilder von Euch, war schon auf Entzug.

    Lieben Gruss aus Wermelskirchen

    Antworten
  2. Heike Vester
    9. September 2012

    Oh, Du Arme… na, da bin ich aber froh, dass wir schlimmste Entzugserscheinungen verhindert haben! *lach* 🙂

    Antworten
  3. Anja Balschuweit
    9. September 2012

    Ja das kannste wohl sagen, bin auch froh.
    Aber ehrlich ich mag Eure Fotos mit den Pferden. 🙂

    Antworten
  4. Heike Vester
    9. September 2012

    DANN KOMM DOCH MAL HER!!! :-)))

    Antworten
    1. Anja Balschuweit
      11. September 2012

      Aber das ist so weit, wir fahren nicht mehr so gerne Auto.

      Antworten
  5. Heike Vester
    11. September 2012

    Dann kommt doch einfach mit dem Zug! Hihi… :-))

    Antworten
    1. Anja Balschuweit
      12. September 2012

      😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to top